Durch Wärme zu mehr Wohlbefinden!

Die positiven Effekte von Wärme sind vielfältig. Man kann sie alleine oder auch zusätzlich zur Massage verwenden. Mittlerweile gibt es im Human- sowie im Tierbereich bereits verschiedene Möglichkeiten Wärme zu verwenden.

Weiterlesen

Es handelt sich hierbei nicht um ein übliches Turnier, wo Mensch-Hunde-Teams gegeneinander antreten! Jeder, der die vorgegebene Anzahl an Übungen besteht, erhält eine Urkunde und eine Medaille.

Bei den Übungen geht es nicht um Schnelligkeit, sondern um ordentliche, bewusst durchgeführte und ausbalancierte Durchführung.

Wo: Hundeschule Mannsberger
1210 Wien; Petritschgasse 30

Wann: Donnerstag, der 25.05.2017 (Christi Himmelfahrt)
Beginn: 14:00
Urkundenübergabe: Im Anschluss an das Turnier

Weiterlesen

Man kennt es von sich selbst: Verspannungen insbesondere im Nacken oder Rücken beeinträchtigen das eigene Wohlbefinden und erschweren uns den täglichen Alltag.
Doch nicht nur wir Menschen haben mit unserer verspannten Muskulatur und Problemen im Bewegungsapparat zu kämpfen, unsere Hunde leiden genauso unter Verspannungen wie wir.
Wir können unseren Tieren durch die Arbeit mit Spezialisten (Tiermasseuren, Physiotherapeuten etc.) helfen, aber auch zuhause können einfache Massagegriffe für eine Steigerung des Wohlbefindens, Wellnesszwecke, Entspannung und vieles mehr eingesetzt werden. Weiterlesen

Seit 2016 sind verschiedene Bewegungsgeräte für den Hund bei mir erhältlich und deswegen gibt es dieses Jahr ein ganz besonderes Weihnachts-Gewinnspiel!
Ich verlose einen K9FITbone in der Farbe Fields of Green von FitPAWS®.

Doch wie funktioniert die Teilnahme?

  • Werde Fan meiner Facebook-Seite Tiermasseur Mannsberger
  • Like den Gewinnspiel-Beitrag auf Facebook
  • Hinterlasse einen Kommentar warum gerade Dein Hund das Balancekissen gewinnen sollte

Weiterlesen

Die Grundidee von Fitness- bzw. Bewegungstraining für Hunden unterscheidet sich nicht so stark vom Fitnesstraining für Menschen, wie man vielleicht vermutet.

Doch wie erkennt man einen fitten Hund? Laut Wikipedia wird Fitness folgendermaßen definiert:

Unter Fitness wird im Allgemeinen körperliches und oft auch geistiges Wohlbefinden verstanden. Fitness drückt das Vermögen aus, im Alltag leistungsfähig zu sein und Belastungen eher standzuhalten.

Im Grund genommen sollte ein fitter Hund also mit den Anforderungen, die an ihn gestellt werde (psychisch und physisch) umgehen können. Außerdem zeigt es, dass immer individuell beurteilt werden muss, ob der Hund fit bzw. gesund ist.
An einen Sporthund werden beispielsweise unterschiedliche Anforderung als an einen Familienhund gestellt.

Weiterlesen

Am 20. und 21. August 2016 findet wieder unser diesjähriges Sommerfest „Rund um den Hund“ statt!

Es gibt zahlreiche Informationsstände mit Ansprechpartnern, die beide Tage für Fragen und Informationen zur Verfügung stehen, interessante Vorführungen und Mitmachstationen für Mensch und Hund und zum ersten Mal auch Kurzvorträge.

Dieses Jahr liegt der Fokus unter anderem auf sinnvoller Beschäftigung für den Hund mit Nasenarbeit (Mantrailing, Fährte Zielobjektsuche), Hundeturnen und Mobility sowie Zughundesport.

Weiterlesen

Workshop zum Thema:
Verspannungen beim Hund

 

Genauso wie viele Menschen leiden auch unsere Hunde häufig unter Verspannungen. Wenn man Verspannungen bzw. muskuläre Probleme nicht rechtzeitig erkennt, entsteht oft ein Teufelskreis, der schwer zu durchbrechen ist. In diesem Workshop erarbeiten wir gemeinsam die Gründe für Verspannungen, wie man sie erkennt, was man als Hundehalter dagegen unternehmen kann und vieles mehr.

Inhalte dieses Workshops sind:

  • Kurzer Einblick in die Anatomie des Hundes
  • Was kann im Hundealltag zu Verspannungen führen und wie erkenne ich diese?
  • Passendes Equipment
  • Wie fühlen sich Verspannungen beim Hund an?
  • Was kann ich als Hundehalter dagegen tun?

Vortragende: Yvonne Mannsberger (Dipl. Tiermasseurin & Bewegungslehrerin, Hundepsychologin nTR)

WO: Hundeschule Mannsberger
1210 Wien; Petritschgasse 30

WANN: Samstag, 11.06.2016
BEGINN: 16 Uhr   Dauer: ca. 4 Stunden
Teilnehmerzahl: max. 12 Teilnehmer davon max. 6 Mensch-Hunde-Teams
KOSTEN: € 40,- mit Hund
€ 30,- ohne Hund
Anmeldung unter: events@hundeschule-mannsberger.at
(od. direkt in der Hundeschule)

Die Mitnahme des eigenen Hundes ist begrenzt möglich und muss bei der Anmeldung bekannt gegeben werden! Es können nur sozialverträgliche Hunde mitgebracht werden!
Anmeldung unbedingt erforderlich!