Workshop zum Thema:
Verspannungen beim Hund

 

Genauso wie viele Menschen leiden auch unsere Hunde häufig unter Verspannungen. Wenn man Verspannungen bzw. muskuläre Probleme nicht rechtzeitig erkennt, entsteht oft ein Teufelskreis, der schwer zu durchbrechen ist. In diesem Workshop erarbeiten wir gemeinsam die Gründe für Verspannungen, wie man sie erkennt, was man als Hundehalter dagegen unternehmen kann und vieles mehr.

Inhalte dieses Workshops sind:

  • Kurzer Einblick in die Anatomie des Hundes
  • Was kann im Hundealltag zu Verspannungen führen und wie erkenne ich diese?
  • Passendes Equipment
  • Wie fühlen sich Verspannungen beim Hund an?
  • Was kann ich als Hundehalter dagegen tun?

Vortragende: Yvonne Mannsberger (Dipl. Tiermasseurin & Bewegungslehrerin, Hundepsychologin nTR)

WO: Hundeschule Mannsberger
1210 Wien; Petritschgasse 30

WANN: Samstag, 11.06.2016
BEGINN: 16 Uhr   Dauer: ca. 4 Stunden
Teilnehmerzahl: max. 12 Teilnehmer davon max. 6 Mensch-Hunde-Teams
KOSTEN: € 40,- mit Hund
€ 30,- ohne Hund
Anmeldung unter: events@hundeschule-mannsberger.at
(od. direkt in der Hundeschule)

Die Mitnahme des eigenen Hundes ist begrenzt möglich und muss bei der Anmeldung bekannt gegeben werden! Es können nur sozialverträgliche Hunde mitgebracht werden!
Anmeldung unbedingt erforderlich!

Workshop zum Thema:
Massage beim Hund

 

Für uns Menschen ist die Massage schon alltäglich und auch unsere Hunde können von der Wirkungsweise der Massage profitieren. Mit der Massage ist es unter anderem möglich das Wohlbefinden Ihres geliebten Vierbeiners zu steigern, Verspannungen zu lösen, die Leistung zu steigern und das Vertrauen zwischen Halter und Hund zu steigern.

Inhalte dieses Workshops sind:

  • Kurzer Einblick in den Bewegungsapparat des Hundes
  • Was kann im Hundealltag zu Verspannungen führen und wie erkenne ich diese?
  • Wirkungsweise der Massage & Kontraindikationen
  • Massagegriffe am eigenen Hund erlernen

Bitte dringend beachten: Der Hund muss sozial verträglich sein und zum Zeitpunkt des Workshops gesund sein.

Bitte mitbringen: Bequeme Decke, Isomatte o.Ä. zur Unterlage, Leckerlies

Vortragende: Yvonne Mannsberger (Dipl. Tiermasseurin & Bewegungslehrerin, Hundepsychologin nTR)

WO: Hundeschule Mannsberger
1210 Wien; Petritschgasse 30

WANN: 16.05.2016
Dauer: 9:00 – voraussichtlich ca. 16:00 Uhr (inklusive Mittagspause)
Die endgültige Dauer hängt von der Teilnehmerzahl, dem Interesse / der Fragen der Teilnehmer sowie dem Wohlbefinden der Hunde ab.
Teilnehmerzahl: max. 8 Teilnehmer davon max. 6 Mensch-Hunde-Teams
KOSTEN: € 70,- mit Hund
€ 50,- ohne Hund
Anmeldung unter: events@hundeschule-mannsberger.at
(od. direkt in der Hundeschule)

Muskelverspannung kennt wahrscheinlich jeder Mensch. Durch die schlechte Haltung, jeden Tag vor dem Computer sitzen und durch unsere Gene, hatte mit Sicherheit jeder Mensch mindestens einmal in seinem Leben mit verspannter Rückenmuskulatur zu kämpfen.
Doch nicht nur wir Menschen haben mit unserer verspannten Muskulatur und Problemen im Bewegungsapparat zu kämpfen, unsere Hunden leiden mittlerweile genauso unter Verspannungen wie der Mensch.

Weiterlesen

Verspannungen sowie Schmerzen können auch durch unpassendes Equipment entstehen. Deswegen ist es sehr wichtig gemeinsam mit seinem Hund Halsband und Brustgeschirr einzukaufen und diese auch im Geschäft anzuprobieren, um den richtigen Sitz zu gewährleisten. Durch die richtige Passform von Halsband oder Brustgeschirr kann man dem Hund einige Verspannungen ersparen. Weiterlesen

Leider unterschätzen immer noch sehr viele Hundehalter die Gefahr, die von sogenannten „Schliafhansln“ ausgehen und das obwohl diese erheblichen Schaden anrichten können, wenn sie in tieferes Gewebe vordringen.

Doch was sind Schliafhansln eigentlich?

Als Schliafhansln werden umgangssprachlich die Grannen der Mäusegerste bezeichnet. Weiterlesen