Hundeschwimmen eignet sich für jede Rasse und jedes Alter! Genau wie beim Menschen ist es auch beim Hund ein schonendes Ganzkörpertraining und die perfekte Möglichkeit für gelenkschonenden Muskelaufbau. Die Muskeln werden gezielt gekräftigt und aufgebaut, während  die Gelenke, Wirbelsäule und Bänder entlastet werden.

Positive Wirkung des Hundeschwimmens:

  • Gelenkschonender Muskelaufbau
  • Verbesserung der Kondition und Kraft
  • Stärkung des Herz- & Kreislaufsystems
  • Gewichtsreduktion
  • Erhalten der Beweglichkeit/Mobilität für ältere Hunde
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung und Geschicklichkeit
  • Wassergewöhnung für junge Hunde
  • Spaß

Vor dem Hundeschwimmen sollte ihr Hund unbedingt einem Tierarzt vorgestellt werden. Ich empfehle Dr. Sabine Mai für einen Fitnesscheck.

Die Nutzung des Pools erfolgt auf eigenes Risiko und Gefahr für Mensch und Tier! Hundeschwimmen wird in den wärmen Monaten (abhängig vom Wetter ca. Mai – September) angeboten.