In meinem Podcast „Alles Hund – Dein Podcast rund um den Hund“ werden wir uns gemeinsam mit allen Themen rund um den Hund beschäftigen – von der Anschaffung bis hin zum Zusammenleben mit unseren geliebten Vierbeinern. Ich habe schon darüber gesprochen, was man sich vor Übernahme eines Hundes überlegen sollte und die Wahl des passendes Hundes. In der heutigen Folge möchte ich mich deswegen mit der Frage beschäftigen, woher du dein vierbeiniges Familienmitglied bekommst.

Die endgültige Entscheidung woher du deinen Hund nimmst, kann dir natürlich keiner abnehmen. Ich möchte in dieser Folge aber wichtige Informationen und Vor- und Nachteile mit dir teilen.

Die Herkunft unserer Vierbeiner ist für das weitere Zusammenleben extrem wichtig. Die positive Entwicklung hängt von der Genetik und den Erfahrungen des Hundes ab. Die ersten Lebenswochen spielen eine wichtige Rolle für ein stressfreies und entspanntes Hundeleben. Sogar die Zeit während der Trächtigkeit der Mutterhündin hat einen Einfluss auf die Welpen, obwohl sie noch nicht geboren sind.

Wenn du dir unsicher bist, ist es immer eine gute Idee mit einem Profi zu sprechen! Ein Hundetrainer kann auch schon vor der Übernahme eines Hundes beratend zur Seite stehen. Ich unterstütze dich hier auch gerne!