Workshop zum Thema:
Massage beim Hund

 

Für uns Menschen ist die Massage schon alltäglich und auch unsere Hunde können von der Wirkungsweise der Massage profitieren. Mit der Massage ist es unter anderem möglich das Wohlbefinden Ihres geliebten Vierbeiners zu steigern, Verspannungen zu lösen, die Leistung zu steigern und das Vertrauen zwischen Halter und Hund zu steigern.

Inhalte dieses Workshops sind:

  • Kurzer Einblick in den Bewegungsapparat des Hundes
  • Was kann im Hundealltag zu Verspannungen führen und wie erkenne ich diese?
  • Wirkungsweise der Massage & Kontraindikationen
  • Massagegriffe am eigenen Hund erlernen

Bitte dringend beachten: Der Hund muss sozial verträglich sein und zum Zeitpunkt des Workshops gesund sein.

Bitte mitbringen: Bequeme Decke, Isomatte o.Ä. zur Unterlage, Leckerlies

Vortragende: Yvonne Mannsberger (Dipl. Tiermasseurin & Bewegungslehrerin, Hundepsychologin nTR)

WO: Hundeschule Mannsberger
1210 Wien; Petritschgasse 30

WANN: 16.05.2016
Dauer: 9:00 – voraussichtlich ca. 16:00 Uhr (inklusive Mittagspause)
Die endgültige Dauer hängt von der Teilnehmerzahl, dem Interesse / der Fragen der Teilnehmer sowie dem Wohlbefinden der Hunde ab.
Teilnehmerzahl: max. 8 Teilnehmer davon max. 6 Mensch-Hunde-Teams
KOSTEN: € 70,- mit Hund
€ 50,- ohne Hund
Anmeldung unter: events@hundeschule-mannsberger.at
(od. direkt in der Hundeschule)