, ,

Nur bissige Hunde tragen Maulkorb?!

In meinem Podcast „Alles Hund – Dein Podcast rund um den Hund“ werden wir uns gemeinsam mit allen Themen rund um den Hund beschäftigen – von der Anschaffung bis hin zum Zusammenleben mit unseren geliebten Vierbeinern. In der heutigen Folge beschäftigen wir uns näher mit dem Thema Maulkörbe bzw. warum ein Hund einen Maulkorb trägt.

Warum trägt der Arme denn einen Maulkorb? Ist ihrer bissig? Ein Maulkorb ist doch Tierquälerei?! Meiner braucht keinen Beißkorb. Der ist nicht aggressiv!

Diese Aussagen und Fragen hört man immer wieder, wenn man mit Hund und Maulkorb unterwegs ist. Leider ist das Maulkorb-Thema immer noch sehr negativ behaftet und lässt die Emotionen häufig hoch gehen. Auch durch die Medien hält sich das Vorurteil hartnäckig, dass jeder Hund mit Maulkorb gefährlich sein muss.

Deswegen sehen wir uns heute genauer an, warum ein Hund einen Maulkorb tragen könnte:

  1. Bissprävention
  2. Rechtliche Vorgaben
  3. Sicherheit für Mensch & Hund
  4. Abstand & Individualdistanz
  5. Vorfälle
  6. Tierarztbesuch
  7. Giftköderschutz
  8. Urlaub

Lass mich doch gerne in den Kommentaren wissen, warum dein Hund einen Maulkorb trägt.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.