,

Erste Hilfe beim Hund

Immer wieder kommt es zu kleinen oder auch größeren Verletzungen bei gemeinsamen Aktivitäten mit unseren Hunden. Aber was ist zu tun, wenn sich der geliebte Vierbeiner verletzt?

Inhalte des Vortrags:

  • Physiologische Werte des Hundes in Theorie und Praxis
  • Abnorme Werte erkennen und richtig deuten
  • Wundversorgung (Verband anlegen als Praxis), Knochenbruchversorgung, Transport von verletzten Hunden und Eigensicherung des Menschen
  • Ursachen für Schock und Sofortmaßnahmen
  • Notfälle ( z.B. Magendrehung, Bewusstlosigkeit, Fremdkörper in Atemwegen,…)
  • Vergiftungen (Was ist für meinen Hund gefährlich, wie verhalte ich mich bei Kontakt meines Hundes mit Gift)
  • Was gehört in eine gute Hunde-Haus- und Reiseapotheke?

Vortragende: Mag. med. vet. Silvia Oberbacher
Wo: Hundeschule Mannsberger
1210 Wien; Petritschgasse 30
Wann
: Sonntag, der 08.08.2021
Beginn: 16:00 Uhr        Dauer: ca. 4 Stunden
Kosten
: € 45,-
Anmeldung unter: office@tiermasseur-mannsberger.at
(od. direkt in der Hundeschule)

 Anmeldung unbedingt erforderlich! (Mindestteilnehmer 10 Personen)
Gültiger 3G-Nachweis ist für Teilnahme erforderlich!
Eine Mitnahme des eigenen Hundes ist nur nach Absprache möglich!