Respektvoller Umgang mit dem Hund (und Hundehalter) wie auch gewaltfreie Erziehung ist mir ein besonderes Anliegen. Ich arbeite mit Hunden über positive Motivation und Bestärkung, Gewalt sowie Druck haben im Training nichts mehr verloren. Mein Ziel ist eine vertrauensvolle und respektvolle Mensch-Hund-Beziehung, in welcher du deinen Hund lesen und verstehen lernst und dadurch in den verschiedensten Alltagssituationen richtig reagieren kannst und, in welcher dein Hund freudig mit dir zusammenarbeitet.

Jeder Hund sowie jeder Mensch ist anders, der Charakter von Hundehalter und Hund als auch die Erfahrungen Beider sind wichtig, um einen sinnvollen Trainingsplan zu erstellen. Die Art des Trainings sowie das Lerntempo werden immer auf das Mensch-Hunde-Team, unter Einbezug der aktuellen Situation und der bisherigen Erfahrungen, abgestimmt.

Bitte beachten, dass es jedoch keine Pauschallösungen oder Patentrezepte gibt, die bei jedem Hund und Hundehalter „funktionieren“. Wenn man das Verhalten seines Hundes ändern will – besonders bei Problemverhalten -, benötigt man viel Geduld und Konsequenz, da man nur durch kleinen Trainingsschritten längerfristige Erfolge erzielen kann.

Ich biete dir: