Übungen Gold “Hochseilartist”

1. Der Hund geht im Schritt über 8 Cavaletti-Stangen
– die Höhe der Stangen wird an die Größe des Hundes angepasst, der Hund darf die Stangen mit den Pfoten berühren aber nicht abwerfen, die Abstände der Stangen dürfen durch den Besitzer gewählt werden
2. Der Hund geht im Trab über 5 Cavaletti-Stangen
– die Höhe der Stangen wird an die Größe des Hundes angepasst, der Hund darf die Stangen mit den Pfoten berühren aber nicht abwerfen, die Abstände der Stangen dürfen durch den Besitzer gewählt werden
3. Auf Signal eine Hinterpfote heben
4. Der Hund kriecht unter 3 Stangen durch
5. Der Hund geht für einen Meter seitwärts
6. Der Hund befindet sich auf einem runden Balancekissen und verbeugt sich
7. Der Hund befindet sich auf einem runden Balancekissen und dreht sich um sich selbst herum
8. Der Hund geht rückwärts mit seinem ganzen Körper auf ein Balancekissen
9. Der Hund steht mit den Hinterbeinen auf einem runden Balancekissen und dreht sich mit den am Boden befindlichen Vorderbeinen in eine Richtung
10. Der Hund steht mit allen vier Pfoten auf vier Paw Pods
11. Der Hund steht mit Vorder- und Hinterbeinen auf zwei verschiedenen Donuts
12. Mit Unterstützung (Anhalten) am Menschen geht der Hund auf den Hinterbeinen einen Meter
13. Der Hund steht mit den Hinterbeinen auf einem Balancekissen und wechselt mit den Vorderbeinen von einem K9FITbone auf einen anderen
14. Der Hund befindet sich auf einer Erdnuss und zeigt Sitz-Platz-Steh-Sitz-Platz
15. Der Hund befindet sich auf einer Erdnuss und dreht sich um sich selbst
16. Der Hund steht mit den Hinterbeinen auf einem schrägen Podest und mit den Vorderbeinen auf einem K9FITbone und zeigt Steh-Sitz-Steh-Sitz